Israelische Finanzhilfe für afghanische Flüchtlinge

Von Israelnetz
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Israel spendet eine halbe Million US-Dollar für Afghanen, die nach dem Abzug der internationalen Truppen ins Nachbarland Tadschikistan geflohen sind. Dies gab das Außenministerium am Montag bekannt. Das Geld soll über die Flüchtlingsorganisation der Vereinten Nationen (UNHCR) an die Afghanen gelangen. „Der Staat Israel ist stolz darauf, Teil der internationalen Bemühung zu sein, den Flüchtlingen zu helfen, die vor dem Taliban-Regime in Afghanistan geflohen sind“, hieß es aus dem Ministerium. Es ist das erste Mal, dass der jüdische Staat offiziell afghanische Flüchtlinge unterstützt. (eh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen