Israelische Etappen des Radrennens bekanntgegeben

Erstmals in der Geschichte des Radsports startet der Giro d’Italia außerhalb Europas – und zwar in Israel. Das renommierte Radrennen beginnt am 4. Mai 2018 in der Nähe des Jerusalemer Jaffatores, der Weg führt unter anderem an der Knesset vorbei und endet in der Nähe des Neuen Tores. Am folgenden Tag legen die Teilnehmer 167 Kilometer von Haifa nach Tel Aviv zurück. Auf der dritten Etappe fahren sie 226 Kilometer durch die Wüste Negev – von Be’er Scheva nach Eilat. Dies gaben die lokalen Veranstalter am Montag bekannt. Die abschließende Etappe des Giro ist am 22. Mai in Italien geplant.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen