Israelische Drohne zerschellt

GAZA (inn) – Eine israelische Drohne ist am Sonntag über dem nördlichen Gazastreifen abgestürzt. Bewaffnete palästinensische Gruppen teilten mit, sie hätten das unbemannte Flugzeug abgeschossen.
Was die Drohne über dem Gazastreifen zum Absturz gebracht hat, ist noch unklar. (Symbolbild)
Was die Drohne über dem Gazastreifen zum Absturz gebracht hat, ist noch unklar. (Symbolbild)

Aus dem Militär hieß es, ein technisches Versagen sei vermutlich die Ursache für den Absturz. Der Vorfall werde untersucht. Die Drohne gehört zum Typ „Sky Rider“. Sie ist das einzige unbemannte Flugzeug, das nicht von der israelischen Luftwaffe benutzt wird, sondern von den Bodentruppen. Dies berichtet die Tageszeitung „Jerusalem Post“.
Militante Gruppen im Gazastreifen sagten der palästinensischen Nachrichtenagentur „Ma‘an“, sie hätten die Drohne zum Absturz gebracht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen