Israelische Brigade bei Übung in Marokko

Von Israelnetz

Eine israelische Brigade nimmt an einer internationalen Militärübung im nordafrikanischen Staat Marokko teil. Die zwölf israelischen Soldaten sind somit Teil der jährlichen Übung „Afrikanischer Löwe“, die unter der Aufsicht des US-Afrika-Kommandos steht. Vom 13. Mai bis 18. Juni sind rund 8.000 Soldaten beteiligt. Die Israelis sind seit Montag dabei. In einer Erklärung der Armee hieß es: „Ziel der Übung ist es, die Beziehungen zwischen den Ländern zu stärken.“ Marokko normalisiert seit Dezember 2020 seine Beziehungen zum jüdischen Staat. (joh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen