Israelische Botschaft verleiht Ausstellungen

BERLIN (inn) - Die israelische Botschaft in Berlin bietet rund ein Dutzend Ausstellungen über den jüdischen Staat zum Verleih an. Momentan stehen die Fotosammlungen "Horizonte" und "Jerusalem aus der Luft" zur Verfügung.

“Horizonte” präsentiert auf 41 Schautafeln fotografische Ansichten verschiedener Siedlungsformen wie Städte, Kibbutzim und Moschavim. Auch Bilder von Landschaften, Agrarflächen und Industrieanlagen sind zu sehen.

Die Ausstellung “Jerusalem aus der Luft” gibt in 25 Luftaufnahmen Einblicke in die Alt- und Neustadt Jerusalems. Zu sehen sind unter anderem Bilder der Knesset, der Grabeskirche, des Ultra-Orthodoxen-Viertels Mea Schearim und der Klagemauer.

Informationen zum Verleih erhalten Sie bei der israelischen Botschaft unter der Telefonnummer 030-89045-422 oder – 425.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen