Israelische Botschaft stiftet 100 Rollstühle

Die israelische Botschaft in Vietnam hat dem Land 100 Rollstühle für Kinder mit Behinderung gespendet. Das Geld für die Rollstühle der israelischen Organisation „Wheelchairs of Hope“ stammt aus dem Budget für Feierlichkeiten anlässlich des 69. Unabhängigkeitstags des jüdischen Staates, wie die israelische Agentur für internationale Entwicklungszusammenarbeit berichtet. 20 Rollstühle wurden bei einer Zeremonie an ein Rehabilitationszentrum in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi gestiftet. Die restlichen 80 werden an verschiedene Rehabilitationszentren des Landes verteilt.

Von: lms

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen