Israelische Beiträge beim Hamburger KurzFilmFestival

HAMBURG (inn) - Beim 25. Internationalen KurzFilmFestival in Hamburg sind mehrere Beiträge aus Israel zu sehen. Es beginnt am kommenden Dienstag.

Der Kurzfilm “Complex” zeigt auf dokumentarische Weise das Zusammentreffen von sieben Personen, die auf gemeinsame Erfahrungen beim Militär zurückblicken. Was wie ein freundschaftliches Treffen wirken könnte, wird zur Demonstration eines gemeinsamen, tief verwurzelten körperlichen Gedächtnisses.

Ein weiterer Beitrag aus Israel ist “4 Kilometers”. Darin geht es um eine kleine israelische Beduinengemeinde, in der die 15-jährige Hulud lebt. Sie hat einen Traum: die Grenze, die über die Autobahn verläuft, einzureißen. Mit ihren jüngeren Geschwistern zieht sie los. Der Kurzfilm läuft im Rahmen des 11. Mo & Friese KinderKurzFilmFestival-Programms: “Ab Durch Die Mitte” und ist empfohlen ab 12 Jahren.

Der experimentelle Kurzspielfilm “Stockholm Syndrome Part 1” gehört zu einem dreiteiligen Werk, das von der Sehnsucht vieler Juden handelt, nach Europa zurückzukehren. Besonders junge Israelis fühlen sich zu einer Heimat hingezogen, in der sie nicht geboren wurden. Gleichzeitig wissen sie, dass diese Heimat von einem Täter-Opfer-Verhältnis gekennzeichnet ist.

Der Inhalt von “Ha´agam” lässt sich so zusammenfassen: Nachdem Yoni schon wieder seinen Job verloren hat, wendet er sich verzweifelt an seinen älteren Bruder Sa´ar, dessen Einkommensquelle seit Jahren unbekannt ist. Überwältigt von der Bitte seines kleinen Bruders, lüftet Sa´ar endlich sein Geheimnis und gibt Yoni die Chance, ihn auf eine ungewöhnliche Reise zu begleiten, die eine Erlösung vom Arbeitsalltag bedeutet.

Das Festival dauert vom 2. bis zum 8. Juni. Informationen über Termine und Kinos finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen