Israelische Anti-Terror-Einheit trainiert mit philippinischen Kollegen

Eine israelische Anti-Terrorismus-Einheit hat in den vergangenen zwei Wochen mit philippinischen Kollegen in der Nähe von Manila trainiert. Unter Oberst Dan Goldfus war das Zehn-Mann-Team nach Südostasien gereist. Der philippinische Armeechef Macairog Alberto sagte in den örtlichen Medien, dass die Zusammenarbeit mit Israel für eine allgemeine Verbesserung der Anti-Terror-Fähigkeiten seiner Soldaten sorgen soll. Laut der Tageszeitung „Jerusalem Post“ war es das erste Mal, dass israelische Soldaten philippinische Kollegen trainierten.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen