Israel verurteilt Entscheidung, Produkte aus Siedlungen zu kennzeichnen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Israel hat am Mittwoch die Entscheidung Belgiens, Produkte aus Siedlungen zu kennzeichnen, verurteilt. Der stellvertretende Außenminister Idan Roll meinte dazu auf Twitter: „Ich habe meine Treffen mit der belgischen Außenministerin (Sophie Wilmès) und dem Parlament abgesagt. Die Entscheidung trägt nicht zur Förderung des Friedens in der Region bei.“ Ein Sprecher der belgischen Regierung erklärte, dass Belgien nur internationales und EU-Recht anwende; dieses unterscheide zwischen Produkten aus Israel und Produkten aus Siedlungen. „Die belgische Politik gegenüber Israel hat sich nicht geändert.“

Von: mls

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.