Israel und Slowakei schließen Rüstungsvertrag

Das slowakische und das israelische Verteidigungsministerium haben am Donnerstag in Bratislava einen Rüstungsvertrag über 148 Millionen Euro unterzeichnet. Demnach will der jüdische Staat 17 Radarsysteme von „Israel Aerospace Industries“ an die Slowakei liefern, teilte das Verteidigungsministerium mit. Mit dem Abkommen investiere Israel in die slowakische Wirtschaft. Es schaffe Arbeitsplätze und Möglichkeiten für eine gemeinsame Weiterentwicklung des Radars. Durch die neue Technik werde die Slowakei effektiver den eigenen Luftraum sichern. Auch die NATO und Europa könnten davon profitieren.

Von: jos

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen