Israel nimmt ein Drittel der Hamas-Regierung fest

RAMALLAH (inn) – Israel hat in der Nacht zum Donnerstag im Westjordanland 64 Palästinenser festgenommen – darunter befindet sich ein Drittel der Hamas-Regierung. Unter den Festgenommenen sind acht Hamas-Minister.

Die restlichen Minister der palästinensischen Regierung halten sich im Gazastreifen auf. Außerdem wurden 22 Hamas-Abgeordnete verhaftet, bei den restlichen Festgenommenen handelt es sich um Aktivisten der Palästinenserorganisation.

Nach palästinensischen Angaben hielten sich die Minister in einem Wohnungskomplex in Ramallah auf, den die israelischen Sicherheitskräfte stürmten. Die Hamas-Minister waren wegen einer Kabinettssitzung am Mittwoch dorthin gereist und konnten wegen Militärsperren nicht in ihre Heimatorte zurückreisen. Nur einer der Minister sei auf dem Heimweg in ein Dorf bei Ramallah von Soldaten angehalten worden.

Israel will die palästinensischen Minister und Parlamentarier wegen Beteiligung an Terroraktivitäten vor Gericht bringen, sagte eine Sprecherin der Armee laut einem Bericht der “Financial Times Deutschland”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen