Israel mit Ballade bei ESC dabei

Gastgeber Israel wird beim Eurovision Song Contest im Mai in Tel Aviv mit der Ballade „Home“ vertreten sein. Am Sonntag gab der Fernsehsender „Kan“ das Stück bekannt, mit dem der bereits ausgewählte Sänger Kobi Marimi bei dem Gesangswettbewerb antreten wird. Der 27-Jährige erklärte, das Lied passe sehr gut zu seinem Musikstil: „Seit ich das Lied zum ersten Mal gehört habe, hat es mich sehr berührt und ich fühlte mich sofort damit verbunden.“ Das englischsprachige Lied stammt aus der Feder der israelischen Komponisten Ohad Schargai und Inbar Weitzman.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen