Israel ist einen Schritt näher an CERN-Mitgliedschaft

GENF (inn) - Israel soll Mitglied der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) werden. Das gab die weltgrößte Forschungseinrichtung mit Sitz in der Schweiz bekannt.

Die 20 Mitgliedsstaaten der CERN haben Israels Antrag auf Vollmitgliedschaft nachgegeben. Innerhalb der nächsten drei Jahre soll Israel ordentliches Mitglied der europaweiten Forschungseinrichtung werden, berichtet die israelische Tageszeitung “Ha´aretz”. Die Statuserhöhung überträgt dem jüdischen Staat Stimmrecht innerhalb der Organisation. Zudem soll Israel Verwaltungsaufgaben wahrnehmen.

“Das ist ein großer Erfolg für Israel”, sagte Staatspräsident Schimon Peres. “Es ermöglicht unseren Forschern die Teilnahme an internationalen Projekten.” Bereits vor zwei Jahren hatte sich Israel um eine Statuserhöhung innerhalb der CERN bemüht. Neben dem jüdischen Staat haben auch Slowenien, Serbien, Zypern und die Türkei die Vollmitgliedschaft erhalten. Bis diese wirksam wird, hat Israel einen Beobachterstatus inne, der aber eine Teilnahme an der Forschungsarbeit ermöglicht.

Die CERN gilt als eine der renommiertesten Kernforschungsorganisationen. Es ist das weltweit größte Forschungszentrum in der Teilchenphysik.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen