Israel inhaftiert Jerusalemer PA-Gouverneur

Israel hat im Zusammenhang mit dem aktuellen Konflikt auf dem Tempelberg den Jerusalemer Gouverneur der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Adnan Geith, und 21 weitere Palästinenser festgenommen. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Am Freitag hatten sich Muslime Zugang zum eigentlich gesperrten Bereich am Goldenen Tor verschafft. Unterdessen haben Israelis im Eingangsbereich zum Goldenen Tor anti-arabische Graffiti an die Mauer gesprüht, wie die palästinensische Nachrichtenagentur WAFA meldet.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen