Israel in höchster Alarmbereitschaft

JERUSALEM (inn) – Israels Polizei und Soldaten in und um Jerusalem sind am Dienstag in höchste Alarmbereitschaft versetzt worden. Wie Sicherheitskräfte mitteilten, gibt es Hinweise darauf, daß ein palästinensischer Terrorist auf den Weg in die Hauptstadt sei, um dort einen Anschlag zu verüben.

Zahlreiche Straßensperren wurden in der Gegend errichtet, an besonders gefährdeten Plätzen wie Bushaltestellen haben verstärkt Sicherheitskräfte Stellung bezogen.

Auch der Norden Israels wurde in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt. Auf allen Zufahrtsstraßen zu den großen Städten wurden zahlreiche Polizisten und Soldaten stationiert.

Nach dem fehlgeschlagenen Angriff der israelischen Armee auf Hamas-Führer Sheik Ahmed Yassin am Samstag hatte die radikal-islamische Gruppe mit neuen Terroranschlägen gedroht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen