Israel greift Terroristen mit Rakete an – mehrere Tote

GAZA (inn) – Die israelische Luftwaffe hat am Dienstag zwei Raketen auf ein Fahrzeug von palästinensischen Terroristen im Gazastreifen abgefeuert. Dabei kamen Mitglieder der Terrorgruppe Dschihad al-Islami und Zivilisten ums Leben.

“Es gab einen Angriff auf einen Wagen, der unterwegs war, um Raketen auf Israel abzuschießen”, teilte eine Armeesprecherin mit. Laut der Tageszeitung “Ha´aretz” starben zehn Palästinenser, darunter zwei Kinder. Etwa 20 weitere Menschen wurden verletzt. Die erste Rakete verfehlte ihr Ziel. Die zweite Rakete traf das verdächtige Fahrzeug, nachdem sich eine Menschenmenge am Ort des Angriffs versammelt hatte.

Augenzeugen teilten mit, im Wrack des Wagens hätten sie Raketen gesehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen