Israel gewinnt WM-Silber im Gruppenmehrkampf

Von Israelnetz

Bei den Weltmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Sofia hat das israelische Team im Gruppenmehrkampf am Freitag Silber gewonnen. Für den jüdischen Staat ist es die erste WM-Medaille in dieser Unterdisziplin. Gold gewann das Team aus Bulgarien, Bronze ging an die Spanierinnen. Mit ihren Erfolgen haben sich die drei Teams für die Olympischen Spiele 2024 in Paris qualifiziert. Bei den diesjährigen Europameisterschaften in Tel Aviv hatten die Israelis bereits Gold gewonnen. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen