Israel gewinnt mehr Medaillen als erwartet

Bei den Europaspielen in Minsk haben die Israelis sieben Medaillen gewonnen: Dreimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze. Für Israel nahmen 32 Athleten an den Wettkämpfen teil. In eigenen Prognosen hatten sie mit drei bis vier Medaillen gerechnet. Linoy Aschram gewann vier Medaillen in Gymnastik: Zwei goldene und zwei silberne. Sergej Richter gewann Gold im Schießen, der Judoka Lee Kochmann ergatterte Silber und Mischa Zilberman Bronze beim Badminton. Die Europaspiele haben olympischen Charakter und endeten am Sonntag. Es traten 4.000 Athleten aus 50 Ländern in 15 Sportarten an.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen