Israel fehlt auf australischer Karte

Der australische Fernsehsender „ABC News“ hat eine Karte gezeigt, auf der „Palästina“ zu sehen ist, Israel jedoch nicht vorkommt. Die Karte sollte durch Einfärbungen Aufschluss darüber geben, wie elf muslimische Länder Vergewaltigungen strafrechtlich behandeln. Ein Senderverantwortlicher erklärte, Israel sei gar nicht Teil der Auflistung gewesen. Allerdings sind diese Länder in Grau und ohne Landesbezeichnung zu sehen. Das israelische Staatsgebiet ist, ebenso wie das Westjordanland, gelb eingefärbt, daneben steht die Bezeichnung „Palästina“.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen