Israel bietet über UNIFIL Hilfe an

Verteidigungsminister Benny Gantz hat über die UN-Friedenstruppen (UNIFIL) dem Libanon humanitäre Hilfe angeboten. Bereits in den vergangenen Wochen hatte er mehrmals betont, dass Israel bereit sei, den Libanon zu unterstützen. Im Libanon herrscht seit Jahren eine Finanzkrise. Nach Einschätzung des Kinderhilfswerkes UNICEF haben 77 Prozent der libanesischen Haushalte nicht genügend Geld für Lebensmittel. Am Sonntag sagte Gantz: „Israel hat dem Libanon in der Vergangenheit Hilfe angeboten, und auch heute sind wir dazu bereit.“ Die libanesische Regierung hat auf keines der Angebote reagiert.

Von: mas

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen