Irakisches Baby erfolgreich operiert

HOLON (inn) – Das irakische Baby Bajan Dschassem ist erfolgreich am Herzen operiert worden. Der Eingriff fand am Mittwoch im Wolfson Medical Center in der israelischen Stadt Holon südlich von Tel Aviv statt.

Wie die Tageszeitung “Ha´aretz” berichtet, dauerte die Operation zehn Stunden. Das etwas mehr als eine Woche alte Mädchen kam nach dem Eingriff auf die Intensivstation des israelischen Krankenhauses.

Bajan war im Norden des Irak mit einem genetisch bedingten Herzfehler auf die Welt gekommen. Durch die Vermittlung des amerikanischen Arztes Jonathan Miles konnte sie in Israel operiert werden. Er hatte Kontakt zur israelischen Organisation “Save a Child’s Heart” aufgenommen, die sich für die Behandlung herzkranker Kinder aus dem Ausland einsetzt. Am Dienstag traf Bajan mit ihren Eltern und Miles in Israel ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen