Internationaler Friedens-Index: Israel auf fünftletztem Platz

LONDON (inn) - Israel gilt bei Friedensinstituten weiterhin als eines der unruhigsten Länder der Welt. Im zum zweiten Mal ermittelten Weltfriedens-Index (GPI) belegt es unter 140 Ländern den fünftletzten Platz. Als das friedlichste Land gilt Island.

Der Friedens-Index 2008 wurde am Dienstag in London vorgestellt. Er soll herausstreichen, dass Frieden nicht nur die Abwesenheit von Kriegen, sondern von Gewalt überhaupt ist. Und er möchte darauf aufmerksam machen, dass nur eine Kooperation friedlicher Gesellschaften eine Lösung der globalen Probleme bewirken kann. Die Veröffentlichung vor dem G8-Gipfel soll auf die Bedeutung der Friedenspolitik hinweisen. Der Index wurde von der Forschungsabteilung des britischen Magazins “Economist”, internationalen Friedensexperten, Friedensinstituten und dem Zentrum für Friedens- und Konfliktforschung der Universität Sydney entwickelt.

Von den Nachbarstaaten Israels schneidet Jordanien mit Rang 65 am besten ab. Ihm folgen Ägypten (69), Syrien (75) und der Libanon (132). Die Palästinensische Autonomie ist nicht in der Aufstellung enthalten. Hinter dem Libanon finden sich Nordkorea (133), die Zentralafrikanische Republik, der Tschad und Israel (136). Schlechter als der jüdische Staat wurden nur Afghanistan, der Sudan, Somalia und das Schlusslicht Irak bewertet. Am Status Israels hat sich seit dem vergangenen Jahr, als der Index erstmals veröffentlicht wurde, nichts verändert.

Island wurde neu in die Wertung aufgenommen und schaffte gleich den Sprung an die Spitze. Ihm folgen die neun Länder Dänemark, Norwegen, Neuseeland, Japan, Irland, Portugal, Finnland, Luxemburg und Österreich. Kanada ist an 11. Stelle vor der Schweiz, Schweden, Deutschland und Belgien (15). Die USA belegen den 97. Rang, Russland den 131. Platz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen