Inhaftierter Hamas-Politiker nach vier Jahren wieder frei

JERICHO (inn) - Israelische Behörden haben am Dienstag einen Hamas-Abgeordneten nach vier Jahren aus der Haft entlassen. Er war nach der Entführung des Soldaten Gilad Schalit im Sommer 2006 festgenommen worden.

Bei dem Freigelassenen handelt es sich um Ali Rumanin aus Jericho. Er befand sich 54 Monate in israelischer Haft, wie die palästinensische Nachrichtenagentur “Ma´an” meldet. Nach der Entführung Schalits am 25. Juni 2006 hatte Israel mehr als 60 Hamas-Vertreter im Westjordanland inhaftiert. Darunter waren zahlreiche Parlamentarier. Die meisten von ihnen sind mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen