Indischer Premier Modi in Israel angekommen

Der indische Premier Narendra Modi ist für seinen dreitägigen Besuch in Israel gelandet. „Es ist mir eine große Ehre, der erste Premier Indiens zu sein, der diesen bahnbrechenden Besuch in Israel unternimmt“, sagte Modi am Ben-Gurion-Flughafen bei Tel Aviv. Er versprach, die diplomatischen Beziehungen mit Israel zu stabilisieren und zu stärken. Der israelische Premier Benjamin Netanjahu begrüßte Modi: „Wir haben lange auf Sie gewartet, um genau zu sein 70 Jahre.“ Netanjahu bezog sich damit auf die Staatsgründung Israels im Jahr 1948. Beide Seiten wollen während des Besuchs eine Reihe von Abkommen in den Bereichen Wirtschaft, Landwirtschaft und Innovation unterzeichnen.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen