i24News: Internationale Nachrichten aus Israel

TEL AVIV (inn) – Ein neuer internationaler Nachrichtensender aus Israel mit dem Namen „i24News“ wird am 1. Juli an den Start gehen. Rund um die Uhr soll er Nachrichten aus aller Welt in arabischer, englischer und französischer Sprache ausstrahlen.
Der neue Sender i24News hat seinen Sitz im alten Hafen von Jaffa.
Der neue Sender i24News hat seinen Sitz im alten Hafen von Jaffa.

150 Mitarbeiter muslimischen, jüdischen und christlichen Glaubens werden im Hafen von Jaffa ihre Büros beziehen. Von dort aus soll das 24-stündige Programm ausgestrahlt werden. Vorbild für „i24News“ seien der arabische Nachrichtensender „Al-Dschasira“ und der französische Kanal „France 24“, berichtet die israelische Tageszeitung „Yediot Aharonot“.
Einige Inhalte würden in Absprache mit dem israelischen Lokalsender „Kanal 2“ zusammen produziert, erklärte der Chef des neuen Senders, Frank Melloul. Neben Nachrichten sollen auch Talkshows und Magazinsendungen ausgestrahlt werden. Alle 30 Minuten sind aktuell Nachrichten aus Israel und der restlichen Welt zu sehen. Mit dem Programm sollen auch Menschen erreicht werden, die Israel noch nicht kennen. Außerdem wolle der Sender Israel mit dem Rest der Welt verbinden, sagte Melloul, der bereits für die französische Regierung als Medienberater tätig war. Der Vorstandsvorsitzende arbeitete bereits an der Entwicklung von „France 24“ mit.
Finanziert wird das Projekt unter anderen von dem israelisch-französischen Geschäftsmann Patrick Drahi, schreibt die Tageszeitung „Jerusalem Post“. Er ist Gesellschafter des israelischen Kabelsenders „Hot“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen