Hunderte Neueinwanderer erwartet

JERUSALEM (inn) – In dieser Woche werden in Israel mindestens 365 Neueinwanderer erwartet. Die meisten von ihnen (117) kommen aus Rußland.

76 Einwanderer werden aus Äthiopien erwartet, 46 aus dem südlichen Kaukasus und den zentralasiatischen Republiken der früheren Sowjetunion, 36 kommen aus der Ukraine, 23 aus Frankreich, 15 aus Südafrika, 13 aus Uganda und acht aus den USA. Die anderen Immigranten stammen aus Argentinien, Kanada und weiteren Staaten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen