Hollywood-Star Richard Gere besucht Israel

Der Hollywood-Star Richard Gere ist in Israel, um seinen neuen Film „Norman“ zu bewerben. Der israelische Regisseur Joseph Cedar erzählt darin von der Freundschaft zwischen einem israelischen Nachwuchspolitiker und einem Unternehmer in New York. „Viele Menschen werden nicht mögen, was ich über Israel zu sagen habe“, erzählte Gere im Vorfeld seiner Reise laut der Tageszeitung „Yediot Aharonot“. Die Besatzung müsse enden, weil sie auf beiden Seiten die Menschen ruiniere. Der Film „Norman“ soll vom Leben des ehemaligen israelischen Premierministers Ehud Olmert inspiriert worden sein.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen