Hisbollah: Anschlag in Barcelona befleckt den Dschihad

Die Terrormiliz Hisbollah hat den Terroranschlag in Barcelona mit 14 Toten kritisiert. „Unschuldige Bürger zu töten ist Teil eines satanischen Plans, den die Terroristen ausführen. Sie zielen darauf ab, den Dschihad zu beflecken und das Bild des Islams zu besudeln“, teilte die Hisbollah laut der Onlinezeitung „Times of Israel“ mit. Zu dem Anschlag hatte sich die Terrormiliz Islamischer Staat bekannt, die die Hisbollah als Feind betrachtet.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen