Herzog empfängt US-Botschafter Nides

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Der neue Botschafter der USA in Jerusalem, Thomas R. Nides, hat am Sonntag sein Beglaubigungsschreiben an Präsident Jitzchak Herzog übergeben. Dieser betonte das Potential der Abraham-Abkommen zwischen Israel und vier arabischen Staaten. Als größte Herausforderung bezeichnete er die Bedrohung durch den Iran. Nides sagte, die USA blieben dem Bestreben verpflichtet, den Iran nicht an Atomwaffen gelangen zu lassen. Zudem wollten die Vereinigten Staaten die Abraham-Abkommen stärken und die Lage der Palästinenser verbessern.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen