Hanije auf Terrorliste der USA

Das US-Außenministerium hat den Anführer der Hamas, Ismail Hanije, auf seine Terrorliste gesetzt. Die radikal-islamische Organisation ist dort seit 1997 verzeichnet. Hanije habe enge Verbindungen zum militärischen Hamas-Flügel, heißt es laut der Zeitung „Wall Street Journal“ als Begründung. Zudem habe er nach der Jerusalem-Erklärung von US-Präsident Donald Trump zu einer neuen Intifada aufgerufen. Seit Mai 2017 ist er der Führer der Hamas, vorher war er Premierminister im Gazastreifen. Der Generalsekretär der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO), Saeb Erekat, kritisierte den amerikanischen Schritt.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen