Hamas will in Algerien Büro eröffnen

Die islamistische Hamas hat algerische Behörden um Erlaubnis gebeten, ein Büro in dem nordafrikanischen Land zu eröffnen. Derzeit hält sich Hamas-Sprecher Sami Abu Suhri in der Hauptstadt Algier auf. Das berichtet die Onlinezeitung „Times of Israel“. Führungskräfte der Hamas wohnten bislang in Katar. Infolge der Krise mit arabischen Ländern hat das Emirat sie jedoch gebeten, das Land zu verlassen.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen