Hamas-Terrorist stirbt bei Luftangriff

CHAN JUNIS (inn) - Bei einem israelischen Luftangriff ist am Donnerstag im Gazastreifen ein bewaffneter Palästinenser getötet worden. Er war Mitglied der radikal-islamischen Hamas.

Armeeangaben zufolge hatte der Palästinenser versucht, eine Panzerabwehrrakete auf israelische Soldaten abzufeuern. Der Vorfall ereignete sich östlich der Stadt Chan Junis im südlichen Gazastreifen. Die Gegend dient oft als Basis für palästinensische Raketenangriffe auf Israel. Dies berichtet die Tageszeitung „Ha´aretz“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen