Hamas gründet neue Polizeischule

GAZA (inn) - Die Hamas hat im Gazastreifen am Samstag eine neue Ausbildungsstätte für Polizisten eröffnet. Die Schule sei errichtet worden, weil sich arabische Staaten weigerten, Studenten aus dem Gazastreifen anzunehmen, teilte der Außenminister der Hamasregierung, Fathi Hamed, mit.

Arabische Staaten akzeptierten lediglich Studenten aus dem Westjordanland. “Wir haben beschlossen, nicht mit gefalteten Händen zuzusehen, sondern vielmehr bei Null anzufangen, so wie wir es mit dem Dschihad, dem Legislativrat, in der Regierung und beim Kampf gegen die Besatzung gemacht haben”, sagte Hamed weiter.

In der Einrichtung sollen 188 Studenten aufgenommen werden, die derzeit bereits bei bestehenden Sicherheitsorganisationen im Einsatz sind. Dies berichtet die palästinensische Nachrichtenagentur “Ma´an”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen