Hamas gegen Kommunalwahlen

Die Hamas will im Mai keine Kommunalwahlen im Gazastreifen erlauben. Das palästinensische Kabinett im Westjordanland forderte die radikal-islamische Organisation auf, ihre Entscheidung zu überdenken. Es erklärte am Dienstag: „Das Kabinett bedauert die Position der Hamas, die unserem Volk in Gaza das Recht verwehrt, an diesem demokratischen Ereignis teilzuhaben.“ Die Kommunalwahlen könnten das palästinensische Volk wieder vereinen, heißt es weiter in der Erklärung, wie die palästinensische Nachrichtenagentur WAFA berichtet. Als Wahltermin hat das Kabinett in Ramallah den 13. Mai vorgesehen.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen