Hamas fordert „Volksaufstand“ gegen Israel

ANKARA (inn) – Hamas-Führer Chaled Masch‘al hat die Fatah und die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) zu einem „dringenden nationalen Treffen“ mit seiner Organisation aufgerufen. Darin soll eine Strategie entworfen werden, um israelische Pläne in Jerusalem zu verhindern. Masch‘al äußerte sich dazu am Mittwoch auf einer Konferenz in Ankara.
Chaled Masch'al pflegt gute Beziehungen zum türkischen Premierminister Erdogan.
Chaled Masch’al pflegt gute Beziehungen zum türkischen Premierminister Erdogan.

„Jerusalem und die Al-Aksa-Moschee gegen Judaisierung, Zerstörung und Teilung zu schützen, sollte ein gemeinsames nationales Ziel sein“, erklärte Masch‘al auf der Tagung zum Thema Jerusalem. Kein christlicher, arabischer oder muslimischer Führer sei autorisiert oder habe das Mandat, ein Abkommen zu unterzeichnen, das Jerusalem schade. Der Hamas-Führer forderte eine gemeinsame palästinensische, arabische und muslimische Haltung im Blick auf Jerusalem, die jegliche Zugeständnisse ablehnt.
Um Jerusalem und seine heiligen Stätten zu schützen sei es wichtig, gemeinsame militärische Fähigkeiten aufzubauen. Dazu gehörten Angriffe auf Israel, um dessen Macht zu schwächen. „Die Besatzung sollte nicht in Stabilität und ohne Sorgen leben“, so Masch‘al laut der Tageszeitung „Jerusalem Post“.

Kritik an PA

Der Hamas-Führer verurteilte die PA für ihre Zusammenarbeit mit Israel im Bereich der Sicherheit. Er forderte einen Volksaufstand gegen Israel unter dem Motto „Verteidigung Jerusalems gegen Zerstörung und Teilung“.
Masch‘al, der derzeit in Katar lebt, ist am Dienstag in die Türkei gereist. Dort wurde er von Premierminister Recep Tayyip Erdogan empfangen. Es war der dritte Besuch des Hamas-Führers in der Türkei seit September 2012.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen