Hamas beendet Sperrung des Eres-Übergangs

Nach zwölf Tagen hat das Innenministerium in Gaza am Donnerstag den Eres-Übergang nach Israel wieder geöffnet. Auch die palästinensischen Fischer können ihre Arbeit wieder aufnehmen. Die Hamas hatte nach dem tödlichen Attentat auf den Terroristen Masen Fugahaa die Ausreise fast völlig eingeschränkt. Auch Patienten waren betroffen. Dies stieß international auf scharfe Kritik. Ministeriumssprecher Ijad al-Busm sagte am Mittwoch der palästinensischen Nachrichtenagentur „Ma’an“, die Ermittlungen hätten ergeben, dass palästinensische Kollaborateure eine Rolle bei dem Attentat gespielt hätten.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen