Hamas-Aktivisten schießen auf palästinensische Polizisten

GAZA (inn) – Aktivisten der radikal-islamischen Hamas haben am Dienstag in der palästinensischen Ortschaft Jabaliya im Gazastreifen das Feuer auf palästinensische Sicherheitskräfte eröffnet, die ein Mitglied der Organisation festnehmen wollten. Dabei wurden zwei Polizisten verletzt.

Wie der aktuelle Dienst des Radiosenders “Kol Israel” meldet, steht der Hamas-Aktivist unter dem Verdacht, einen 20jährigen Bewohner von Jabaliya erschossen zu haben. Seine Kameraden protestierten gegen die Verhaftung und gaben Schüsse auf die Polizisten ab.

Erst als sich der örtliche Führer der Hamas einschaltete, wurde die Auseinandersetzung beendet. Der Tatverdächtige wurde freigelassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen