Hamas: “Abbas muß gehen”

GAZA (inn) – Nach der Ermordung des Hamas-Führers Ismail Abu Shanab durch die israelische Armee am Donnerstag in Gaza hat die radikal-islamische Hamas den palästinensischen Premierminister Mahmoud Abbas zum Rücktritt aufgefordert. Abbas solle die Palästinensischen Autonomiegebiete verlassen.

Wenn Abbas wolle, daß die “Intifada” beendet und die Waffenruhe verlängert werde, müsse er gehen, sagte Ismail Abu Haniyah, ein Führer der Organisation, nachdem er die Leiche Shanabs identifiziert hatte.

Abbas hatte den israelischen Angriff scharf verurteilt und als ein “häßliches Verbrechen” bezeichnet, daß den Friedensprozeß behindere.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen