Gesundheitsminister Litzman will zurücktreten

Der israelische Gesundheitsminister Ja’akov Litzman (Vereinigtes Torah-Judentum) hat am Freitag seinen Rücktritt erklärt. Ein entsprechendes Schreiben soll Regierungschef Benjamin Netanjahu am Sonntag erhalten. Grund für den Schritt ist eine Ankündigung des Wohlfahrtsministers Haim Katz (Likud), derzufolge Nichtjuden weiterhin Arbeiten an Bahngleisen während des Schabbat vornehmen können. Am Ruhetag bestehe weniger Gefahr für Leib und Leben. Litzman erklärte hingegen, die Arbeiten seien auch unter der Woche möglich. Beim Schabbat könne es keine Kompromisse geben.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen