Israelin gewinnt Bronze-Medaille

Die israelische Judoka Gefen Primo hat bei den Weltmeisterschaften in Budapest in der Gewichtsklasse „Unter 52 Kilogramm“ eine Bronze-Medaille gewonnen. Die 21-Jährige setzte sich am Montag im Duell um den dritten Platz gegen Dijora Keldijorova aus Usbekistan durch. Für Primo ist es die erste Weltmeisterschaftsmedaille ihrer Karriere. Bei den Europameisterschaften im April hatte sie ebenfalls Bronze gewonnen. Die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio wird ihr dennoch verwehrt bleiben: Im internen Wettkampf um das israelische Olympia-Ticket hatte sich Gili Cohen durchgesetzt.

Von: val