Erste Israelin besteigt den Mount Everest

Danielle Wolfson hat als erste Israelin den Mount Everest bestiegen. Am vergangenen Dienstag erklomm die 43-Jährige Anwältin aus Tel Aviv den Gipfel. Zuvor war sie 45 Tage lang geklettert und gewandert. An der Spitze angekommen, machte sie ein Foto mit der israelischen Flagge. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb sie: „Ich bin glücklich und stolz, die erste israelische Frau zu sein, die es bis zum Gipfel geschafft hat.“ 2011 hatte sie nach einem Skiunfall noch mit diversen Knochenbrüchen zu kämpfen gehabt. Wolfson war im Alter von zehn Jahren aus Russland nach Israel gekommen.

Von: val