Rugbyteams aus Israel und den Emiraten treten erstmals gegeneinander an

Die Rugbynationalmannschaften von Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten treffen am Freitag erstmals aufeinander. Das Freundschaftsspiel findet in Dubai statt und ist das erste seiner Art in sämtlichen Sportarten. Schon am Montag reiste die israelische Mannschaft in die Emirate. Bis zum Spiel nehmen die Sportler an einem gemeinsamen Trainingslager teil. Zuschauer können wegen der COVID-19-Beschränkungen nur über das Fernsehen dabei sein. Rugby ist in Israel kein populärer Sport. Das Nationalteam hofft, dies durch eine solche Veranstaltung zu ändern.

Von: jos