Serie und Schauspieler aus Israel für Emmy nominiert

Die israelische Dramaserie „Teheran“ und der israelische Schauspieler Roy Nik von der Serie „Normali“ haben eine Nominierung für den Fernsehpreis Internationaler Emmy erhalten. „Teheran“ handelt von einer Mossad-Agentin, die sich auf einer verdeckten Mission in der iranischen Hauptstadt befindet. Der 29-jährige Roy Nik spielt in „Normali“ einen Kolumnisten, der verzweifelt versucht, sich als Autor zu etablieren. Die Preisverleihung ist für den 22. November in New York vorgesehen.

Von: efr