Die Tora wurde im Kofferraum des Fahrzeugs gefunden

Die Tora wurde im Kofferraum des Fahrzeugs gefunden

Türkische Polizei beschlagnahmt 2.000 Jahre alte Torarolle

Bei einem Einsatz stellt die türkische Polizei nach eigenen Angaben eine 2.000 Jahre alte Torarolle sicher. Sollte sich das Alter bestätigen, wäre es eine der ältesten Exemplare der Welt.

ISTANBUL (inn) – Die türkische Polizei hat bei einem Einsatz gegen Schmuggler Teile einer Torarolle beschlagnahmt. Nach Schätzungen der Polizei ist diese mindestens 2.000 Jahre alt. Sollte sich das Alter bestätigen, handelt es sich um eines der ältesten Exemplare der Welt. Das berichtet die Nachrichtenseite „Arutz Scheva“. Der Einsatz ereignete sich bereits am Freitag. Die Polizei kontrollierte nahe der Stadt Samsun, etwa 700 Kilometer östlich von Istanbul, zwei Autos. Den Tipp erhielten die Beamten vom türkischen Geheimdienst. Im Rahmen des Einsatzes wurden fünf Männer wegen des Verdachtes auf illegalen Handel mit archäologischen Funden festgenommen.

Bei dem sichergestellten Fund handelt es sich um 19 Seiten einer verzierten Torarolle mit goldenen Buchstaben. Die Texte sind in einem Lederrahmen eingearbeitet.

Bereits im vergangenen Jahr beschlagnahmte die türkische Polizei eine Torarolle im Wert von etwa 850.000 Euro. Diese wurde aus Aleppo in die Türkei geschmuggelt. Im Jahr 2017 stellten türkische Anti-Schmuggel-Einheiten eine 1.500 Jahre alte lederne Tora sicher.

Von: mas