Lied für Eurovision Song Contest ausgewählt

Die israelische Sängerin Eden Alene tritt beim Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam mit dem Lied „Set Me Free“ an. Das entschieden am Montagabend Zuschauer einer Fernsehsendung, in der die 20-Jährige drei Lieder vortrug. „Set Me Free“ stammt aus der Feder von vier Israelis. Alene ist die erste Kandidatin des jüdischen Staates mit äthiopischen Wurzeln. Sie sollte ursprünglich 2020 an dem Schlagerwettbewerb teilnehmen. Doch dieser wurde wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben.

Empfohlene redaktionelle Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte, die unser redaktionelles Angebot ergänzen. Mit dem Klick auf "Externe Inhalte anzeigen" stimmen Sie zu, dass wir diese und zukünftige externe Inhalte anzeigen dürfen. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Weitere Hinweise finden Sie in unseren Cookie-Richtlinie.

Von: eh