DiCaprio investiert in israelisches Start-up-Unternehmen

Der Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio investiert in das israelische Start-up-Unternehmen Aleph Farms, welches Fleisch aus tierischen Zellen kultiviert. Der Umweltaktivist beteiligte sich bei der jüngsten Investitionsrunde von 105 Millionen US-Dollar mit einem nicht genannten Betrag. Der Schauspieler ist außerdem Mitglied im Beratungsgremium des Unternehmens. Er lobt dessen Beitrag zur Lösung einer der „größten Herausforderungen der Menschheit“, dem nachhaltigen Wandel im Nahrungsmittelsystem.

Von: efr