Mehr als 10.000 aktive Fälle bekannt

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt in Israel weiter an. Am Freitagmorgen meldeten die Behörden 1.263 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden. Damit steigt die Zahl aller bekannten aktiven Fälle auf 10.194. Die Rate der positiven Tests liegt bei 1,83 Prozent. Wegen der vielen Neuinfektionen hat das Corona-Kabinett am Donnerstag beschlossen, den „Grünen Pass“ wieder einzuführen. Zudem sollen die Quarantänebestimmungen verschärft werden. Die Regierung muss den Plänen noch zustimmen. Premier Naftali Bennett appellierte an alle, sich impfen zu lassen, um das Land nicht zugefährden.

Von: mas