Weniger Unterstützung für Israel bei jungen Evangelikalen

Die Unterstützung junger Evangelikaler für Israel hat seit 2018 deutlich abgenommen. Dies berichtet die Tageszeitung „Jerusalem Post“ mit Verweis auf eine US-Studie. Demnach unterstützen 2021 nur noch 33,6 Prozent der 18- bis 29-Jährigen die israelische Politik. 2018 waren es noch 69 Prozent gewesen. Die Unterstützung für einen palästinensischen Staat habe indes zugenommen. Während 2018 noch 35 Prozent diese Idee befürworteten, sind es derzeit 44,7 Prozent. Durchgeführt haben die Studie zwei Professoren der Universität von North Carolina. Insgesamt wurden 700 junge Evangelikale befragt.

Von: val