Aufruf zum „Tag der Israelsolidarität“

Der Verein „Christliches Forum für Israel“ (CFFI) hat in Deutschland zu einem bundesweiten „Tag der Israelsolidarität“ aufgerufen. Er ist für den 6. Juni geplant. Anlass sind die in Teilen antisemitischen Proteste aus den vergangenen Wochen rund um die Eskalation im Nahen Osten. In der Presseerklärung sagte der Erste Vorsitzende des Vereins Harald Eckert, es könne nicht sein, dass Juden sich „verraten und verkauft“ vorkommen müssten. Auf der Webseite des CFFI gibt es Ideen für Aktionen, wie Solidaritätsbekundungen, Mahnwachen oder Gebetsspaziergänge.

Von: val