70 Prozent der über 16-Jährigen geimpft

Im Kampf gegen das Coronavirus verzeichnet Israel weiter Erfolge. Rund 70 Prozent der Israelis ab 16 Jahren sind mindestens ein Mal gegen das Virus geimpft worden. Bereits drei Millionen Menschen erhielten die Zweitimpfung. Dennoch erwägt die Regierung mit Beginn des Purim-Festes am Donnerstag erneute Ausgangsperren. Gesundheitsminister Juli Edelstein warnte in diesem Zusammenhang vor „riesigen Ansteckungspartys“. Nach Angaben der Behörden gibt es derzeit 41.487 aktive Corona-Fälle. Im Zusammenhang mit dem Virus sind bisher 5.604 Menschen gestorben.

Von: mas